Martina Kolarek
HOME OFFERS PROJECTS COMPOST ART SUSTAINABILITY CONTACT
bin fast pile box no compost
Foto wurm

Fast food für Terrassen und Balkone
Eine gute Möglichkeit für Leute, die keinen Garten oder Boden und nur Küchenabfälle zur Verfügung haben, ist die Wurmkompostierung. Die Küchenabfälle werden in Kisten mit Kompostwürmern versetzt, die die Bioabfälle unter den richtigen Bedingungen schnell und gut zu Wurmkompost umsetzen. Dieser kann - nachdem die Würmer und ihre Kokons entfernt wurden - nährstoffarmer Erde in Blumentöpfen oder Terrassen zugesetzt werden.

Aber Achtung: Diese Form der Kompostierung ist nicht so einfach! Es müssen Würmer gekauft und am Leben erhalten werden. Da sie keinen direkten Kontakt zum Boden haben, können sie nicht fliehen, wenn es zu kalt oder zu trocken wird. Eine Wurmkiste benötigt also regelmäßige Betreuung und Pflege!

Wurmkompost ist sehr nährstoffreich und strukturarm. Er sollte also - insbesondere in der freien Natur - nur dann ausgebracht werden, wenn Pflanzen wachsen und einen hohen Bedarf an Nähr- und Spurenelementen haben.

legal info Dipl.-Ing. Martina Kolarek, Telefon +49 171 4982673, E-Mail office@martinakolarek.com